Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

19.01.2017 - Professionelle Pressearbeit

Texten für Weingüter und Hofläden

Koblenz. Klappern gehört zum Handwerk - erfolgreich sind Weingüter und Hofläden, die auf sich aufmerksam machen und in der Öffentlichkeit präsent sind. Der langjährige Wirtschaftsjournalist und Winzer Martin Sturm wird am 08. Februar 2017 ab 09.30 Uhr ein eintägiges Seminar über das Thema „Professionelle Pressearbeit“ durchführen, wozu der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau alle Interessierten herzlich einlädt.

Sturm wird aufzeigen, wie ein Betrieb seine Chancen, von einer Zeitung berücksichtigt zu werden, steigern kann. Er wird erläutern, wie Redaktionen arbeiten, welche Fehler es zu vermeiden gilt und wie Pressemitteilungen effektiv geschrieben werden sollten. An praxisnahen Beispielen, wie der erste Kontakt zur Zeitungsredaktion, Betriebsprospekte oder Internetauftritte, werden die Seminarteilnehmer geschult. Dabei sind konkrete Fragen aus dem eigenen Betrieb durchaus erwünscht.

Die Seminargebühr beträgt für Mitglieder des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau 70 Euro und 120 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldungen und Informationen beim Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Tel. 0261/9885-1112, Fax 0261/9885-1300, E-Mail: wendling@bwv-net.de.

Hier können Sie sich online anmelden