Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

08.11.2016 - Rheinisch-Nassauische Obstbautagung

Pflanzenschutz – ein Muss für Qualität und Marktanforderungen!

Mühlheim-Kärlich. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau veranstaltet am 25. November 2016 ab 14:00 Uhr in der Kurfürstenhalle in Mülheim-Kärlich die jährlich stattfindende Rheinisch-Nassauische Obstbautagung, die das Thema „Pflanzenschutz“ zum Schwerpunkt hat. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Obstbau im BWV, Norbert Schäfer, wird Präsident Michael Horper über die aktuelle agrarpolitische Situation sprechen.

Thorsten Wehner, der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau im rheinland-pfälzischen Landtag, wird über die Agrarpolitik aus Sicht der SPD-Fraktion und die Bedeutung des Pflanzenschutzes für den Obstbau sprechen. Der Geschäftsführer des Bundesausschusses für Obst und Gemüse, Dr. Hans-Dieter Stallknecht wird anschließend auf die aktuelle Situation in der Lückenindikation und auf das Resistenzmanagement eingehen. Über Ergebnisse aus dem QS-Rückstandsmonitoring wird Susanne Aul, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Integrierter Obstbau, informieren.

Zu dieser Tagung sind alle Interessierten herzlichst eingeladen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, mit den Referenten und anwesenden politischen Vertretern zu diskutieren.

Programm Rheinisch-Nassauische Obstbautagung