Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

06.09.2018 - Öffentlichkeitsarbeit für Bauern und Winzer

Journalisten und Presse – Was kann ich tun?

Koblenz. Die Öffentlichkeitsarbeit ist eine zentrale Aufgabe aller Landwirte und Winzer. Schließlich beobachten Journalisten mittlerweile genau, wie und was Landwirte und Winzer auf ihren Feldern und in ihren Ställen leisten.

Um die betriebsnotwendigen Arbeiten und die gesellschaftlichen Leistungen der Landwirtschaft und des Weinbaus für die Öffentlichkeit leicht verständlich und überzeugend darstellen zu können, bietet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau am 12. September 2018 von 10.00 bis 16.00 Uhr in seiner Hauptgeschäftsstelle in Koblenz das Seminar „Journalisten und Presse – Was kann ich tun?“ an. Journalistin Friederike Krick wird in dem Seminar insbesondere auf die Bedürfnisse und Ziele der Journalisten eingehen. Deshalb stehen Themen, wie „Positive Darstellung der eigenen beruflichen Tätigkeit“, „Wie gehe ich auf Journalisten zu?“, „Wie bereite ich ein Gespräch mit Journalisten vor?“ oder „Erstellung eines Presseartikels“ im Vordergrund.

Für Mitglieder des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder zahlen 50 €.

Informationen und Anmeldungen bitte an: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Telefon: 0261 9885-1112, Fax: 0261 9885-1300 oder per E-Mail: wendling@bwv-net.de.

Hier können Sie sich online anmelden!