Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

26.05.2017 - Tag der Landwirtschaft im Rhein-Lahn-Kreis

Großer Bauernmarkt mit Aktionen, Vorführungen und Ausstellungen

Nastätten. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, Kreisverband Rhein-Lahn, führt am Sonntag, den 18. Juni 2017 in Nastätten seinen vierten großen „Tag der Landwirtschaft“ mit Bauernmarkt durch.

Der alle vier Jahre stattfindende „Tag der Landwirtschaft“ beginnt um 10.00 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Um 10.30 Uhr eröffnet der Kreisvorsitzende des Verbandes, Horst Klöppel, die Veranstaltung. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, der Landrat Frank Puchtler, Stadtbürgermeister Joachim Rzeniecki sowie die Landfrauenvorsitzende Christa Röppel werden zu den Besuchern sprechen. Der Bauernmarkt bietet mit über 15 Ständen ein reichhaltiges Angebot. Neben einer Tierschau mit allen Rassen aus dem Rhein-Lahn-Kreis werden um 12 und um 15 Uhr die Tiere präsentiert. Um 13 Uhr präsentieren Kinder aus landwirtschaftlichen Betrieben ihre Kälbchen. Das Forstamt führt eine Forstmaschinenschau und Vorführungen von Holzernte- und Forstwerkzeugen durch. Infostände rund um die Landwirtschaft, eine große Landmaschinenschau sowie eine Ausstellung historischer Maschinen wird die Besucher in ihren Bann ziehen. Darüber hinaus findet eine Autoschau statt.

Für die Kinder ist bestens gesorgt. Kutschfahrten, Ponyreiten, ein Streichelzoo, ein Kinderprogramm, Quiz und Spiel rund um Wald und Wild sorgen für viel Spaß für die ganze Familie.

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, Kreisverband Rhein-Lahn, hofft auch in diesem Jahr wieder auf großen Zuspruch des überaus attraktiv gestalteten Tages der Landwirtschaft in Nastätten.

Hier finden Sie das Programm für den "Tag der Landwirtschaft"