Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

13.02.2017 - Pferdeseminar

Praxis und Regelungen rund um die Pferdehaltung

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau bietet allen Pferde haltenden Betrieben am 07. März 2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr ein weiteres umfangreiches Seminar rund um die Pferdehaltung mit dem Thema „Praxis und Regelungen rund um die Pferdehaltung“ an. In diesem Seminar werden die Themen „Rechtssicherer Transport von Pferden“, „Bedarfsgerecht füttern“; „Prävention – Schützen Sie Ihre Pferde“, „Was tun im Fall einer veterinärrechtlichen Betriebssperre?“, „Unerwünschte Pflanzen im Grünland eindämmen“, sowie „Fragen um das Steuerrecht und den Versicherungsschutz für Pensionspferdehalter“ behandelt. Namhafte Referenten des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, des Landesuntersuchungsamtes, der RWZ Rhein-Main, der Polizeidirektion Koblenz, der Tierseuchenkasse und des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Eifel garantieren ein hochkarätiges Seminar.

Für Mitglieder des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau beträgt die Teilnahmegebühr 120 Euro, für Nichtmitglieder 160 Euro.

Informationen und Anmeldungen bitte an: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Telefon: 0261 9885-1112, Fax: 0261 9885-1300 oder per E-Mail: wendling@bwv-net.de

Sie können sich hier ganz einfach online anmelden!