Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

13.10.2016 - IT-Recht, Datenschutz und Service

Informationsseminar über Abmahngefahr im Internet

Schweich. Winzer und Direktvermarkter sind häufig von Abmahnungen durch dubiose Rechtsanwaltskanzleien betroffen. Um sich dagegen wappnen zu können, bietet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau am 17. November 2016 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr im Hotel Leinenhof in Schweich das Seminar „IT-Recht, Datenschutz und Service – Abmahngefahr im Internet bannen!“ an.

Rechtsanwalt André Nienhaus wird den Betreibern von Homepages und Internetshops erläutern, wie Abmahnungen vermieden werden können und wie das Impressum und der Datenschutzhinweis rechtlich abzusichern sind. Darüber hinaus wird er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläutern, die auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten werden müssen. Über die vielfältigen Fördermöglichkeiten für Winzer wird Gerd Knebel, Geschäftsführer des Weinbauverbandes Mosel, referieren. Anschließend wird die Leiterin des BWV-Service über die attraktiven Angebote ihres Geschäftsbereiches informieren und Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer von Winitas, wird das Konzept eines sicheren Internetshops vorstellen.

Die Seminargebühr beträgt für Verbandsmitglieder 30 Euro und für Nicht-Mitglieder 60 Euro.

Informationen und Anmeldungen bitte an: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Tel. 0261/9885-1112, Fax 0261/9885-1300, E-Mail: wendling@bwv-net.de

Hier können Sie sich online anmelden