Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

20.09.2016 - Landwirtschaft und Gesellschaft

Detlef Passeick

Training zur landwirtschaftlichen Öffentlichkeitsarbeit

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau führt am 09. November 2016 von 09:00 bis 16:30 Uhr das Seminar „Training zur landwirtschaftlichen Öffentlichkeitsarbeit“ in seiner Hauptgeschäftsstelle in Koblenz durch. Detlef Passeick, Referent der Andreas-Hermes-Akademie, wird über das Entstehen der „öffentlichen Meinung“ sowie über die Wahrnehmung der Landwirtschaft „von außen“ sprechen und anschließend die Einflussmöglichkeiten durch die Landwirte erörtern.

Zentrales Ziel des Seminars ist es, Kommunikationsprozesse zu verstehen und die richtigen Botschaften den Empfängern mitzuteilen. Ein authentisches und glaubwürdiges Auftreten spielt dabei ebenso eine Rolle wie der Umgang mit Gegenargumenten und Widerständen. Die hierfür notwendigen Techniken und Regeln werden erläutert und anschließend geübt.

Die Seminargebühr beträgt für Mitglieder des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau und seinen angeschlossenen Verbänden 150 Euro und für Nichtmitglieder 200 Euro.

Informationen und Anmeldungen bitte an: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Tel. 0261/9885-1112, Fax 0261/9885-1300, E-Mail: wendling@bwv-net.de