Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

27.07.2016 - Weinbau

Antragsfrist verlängert

Mainz. Die Antragsfrist des am 1. Juli 2016 begonnenen Antragsverfahrens für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahr 2017 wird um zwei Wochen auf den 15. August verlängert.

Der außergewöhnliche Witterungsverlauf hat dazu geführt, dass die Winzerinnen und Winzer viel mehr Zeit für die Arbeiten in den Rebflächen aufwenden müssen und auf keinen Fall den Zeitpunkt für die Antragstellung in der Umstrukturierung verpassen sollten, erklärt Weinbauminister Volker Wissing. Für die Entscheidung, welche Rebflächen zukunftsfähig neu bestockt werden, benötigen die Betriebe ausreichend Zeit. (MWVLW)