Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

31.05.2016 - Ernte 2016

Ausnahmen vom Sonn- und Feiertagsfahrverbot

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau weist auf die vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau erteilten Ausnahmeregelungen vom allgemeinen Sonn- und Feiertagsfahrverbot, anlässlich der Getreide-, Mais- und Ölsaatenernte sowie der Weintraubenlese hin. Diese gelten im Einzelnen für nachfolgende Zeiträume:

Getreide- und Rapsernte in der Zeit vom 18.06.2016 bis zum 28.08.2016

Weintraubenlese und Maisernte in der Zeit vom 14.08.2016 bis zum 13.11.2016

für die sonstige Ölsaatenernte in der Zeit vom 14.08.2016 bis zum 25.09.2016

Die Landwirte und Winzer haben vor der Ernte dafür Sorge zu tragen, dass sich die Beleuchtungs- und Bremsanlagen sowie die Bereifung der Schlepper, Erntefahrzeuge und Anhänger in einwandfreiem Zustand befinden.