Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

Neues in Kürze ...

12.08.2020 - Aktuelle Erntesituation

12.08.2020 - Aktuelle Erntesituation

Unterdurchschnittliche Erträge und gute Qualitäten

Koblenz. Die Getreideernte 2020 ist weitgehend abgeschlossen. Aufgrund der Erntemengen und der Preissituation gibt es keinen Grund zur Freude. Lediglich die Qualitäten sind je nach Region zufriedenstellend bis sehr gut.

Weiterlesen

07.08.2020 - Trockenheit 2020

07.08.2020 - Trockenheit 2020

Weitere Futternutzung auf ökologischen Vorrangflächen geplant

Bonn. Nachdem bereits die Jahre 2018 und 2019 teilweise außergewöhnlich trocken waren, ist die Lage in Deutschland auch dieses Jahr durch die Auswirkungen der erheblichen Trockenheit im Frühjahr geprägt.

Weiterlesen

07.08.2020 - Jagdgenossenschaften und Corona

07.08.2020 - Jagdgenossenschaften und Corona

Umsatzsteuer: Verlängerung der Übergangsregelung bis 31. Dezember 2022

Koblenz. Im Zuge der Corona-Krise und im Rahmen steuerlicher Hilfemaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise wurde die Übergangsregelung zum § 2b des Umsatzsteuergesetzes bis zum 31.12.2022 verlängert.

Weiterlesen

05.08.2020 - Düngeverordnung Rheinland-Pfalz

05.08.2020 - Düngeverordnung Rheinland-Pfalz

Kläger legt Berufung ein

Koblenz. Das Verwaltungsgericht in Trier hatte im Juli 2020 die Klage eines Landwirtes gegen die rheinland-pfälzische Düngeverordnung und insbesondere gegen die Ausweisung der „Roten Gebiete“ abgewiesen. Gegen diese Entscheidung wurde mittlerweile die vom Verwaltungsgericht ausdrücklich zugelassene Berufung beim Oberverwaltungsgericht in Koblenz eingelegt.

Weiterlesen

05.08.2020 - Viele neue ASP-Fälle bei Hausschweinen

05.08.2020 - Viele neue ASP-Fälle bei Hausschweinen

ASP hat an Dynamik zugelegt!

In Polen sind neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in der Landwirtschaft aufgetreten. Die Oberste Veterinärbehörde bestätigte am Wochenende den 20. Ausbruch in einer Schweinehaltung seit Jahresbeginn.

Weiterlesen

04.08.2020 - Landwirtschaft und Umwelt

04.08.2020 - Landwirtschaft und Umwelt

BWV nimmt zur Fortschreibung der Biodiversitätsstrategie des Landes Rheinland-Pfalz Stellung

Koblenz. Der BWV hat im Rahmen einer Stellungnahme seine aktuellen Forderungen mit Bezug zur Biodiversität bekräftigt, beispielsweise das Prinzip „Naturschutz durch Nutzung“, die Anerkennung von PV-Anlagen als naturschutzfachlichen Ausgleich bis hin zur Schaffung eines staatlichen Ökokontos.

Weiterlesen